Anbieter mit eSIM Karten auf dem deutschen Markt 3 Jahren ago

Anbieter mit eSIM Karten auf dem deutschen Markt – Derzeit gibt es in Deutschland nur einen Anbieter, der bereits ein eSIM Angebot auf den Markt hat: Vodafone. Das Unternehmen hat zum 11. März 2016 die Samsung Gear S2 classic mit eSIM in den Vertrieb genommen und bietet die Uhr samt passenden Datentarifen an. Man kann in ausgewählt Städten auch bereits die Uhr samt Aktivierungcode und eSIM Profil erwerben.

Bei O2 soll auch bald der Startschuss für eSIM Karten fallen. Das hat das Unternehmen bereits angekündigt, allerdings fehlt bisher noch ein konkretes Datum. Der Start soll aber auch mit der Samsung Gear S2 classiv erfolgen. Die Umsetzung wird allerdings wohl auch erst nur für die Shops verfügbar sein. O2 schreibt dazu im Blog:

Bei der Samsung Galaxy Gear S2 classic 3G funktioniert das so: Nach dem Kauf installiert ein O2 Guru im Shop den Samsung Gear Manager auf dem kompatiblen Android-Smartphone des Kunden und verbindet es über Bluetooth mit der Smartwatch. Die App scannt dann einen persönlichen QR-Code aus dem zugehörigen Mobilfunkvertrag und startet den Download des verwendeten SIM-Profils, das anschließend über Bluetooth auf der Galaxy Gear S2 classic 3G installiert wird. Sobald dieser Vorgang beendet und der Mobilfunkvertrag aktiviert ist, lässt sich schon das erste Telefonat führen.

Die Telekom hat ebenfalls angekündigt, 2016 mit eSIM starten zu wollen. Weitere Details dazu gibt es aber (noch) nicht.

One Reply on Anbieter mit eSIM Karten auf dem deutschen Markt

Sehr geehrte Damen und Herren
Ich heiße Herr Bernhard Prawer und interessiere mich für die Nutzung der eSim. Ich warte nur auf das nächste IPhone von Apple das hoffentlich auch eine eSim integriert hat. Ebenso das neue IPad Pro. Ich möchte nur wissen, ob es schon in Deutschland mehrere Anbieter gibt, die eSim unterstützen. Ich möchte gerne auf dem Laufenden sein. Mit freundlichen Grüßen Herr Bernhard Prawer

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>