Congstar: eSIM nun auch im Bestellprozess integriert

Congstar: eSIM nun auch im Bestellprozess integriert – Der D1 Anbieter Congstar im Mobilfunk-Netz der Telekom bietet bereits seit längerem eSIM an. Allerdings gibt es diese Technik bisher nur nachgelagert. Man hat also immer erst eine normale Sim aus Plastik bestellt und konnte diese dann in eine eSIM umtauschen. (Mehr dazu: eSIM bei Congstar) Nun geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter und hat diese Technik auch direkt in den Bestellprozess mit eingebaut. Nutzer können also entscheiden, ob sie direkt eine eSIM bestellen oder eher die Plastik-Sim nutzen wollen.Die eSIM wird dann direkt bereit gestellt, ohne das man erst eine Plastik Sim nutzen muss.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Neuerung:

Beim Kölner Mobilfunkanbieter congstar können Neukunden ihren Postpaid Tarif ab sofort mit einer eSIM buchen. Der neue Buchungsprozess wird bei congstar schrittweise ausgerollt und in den nächsten Wochen weiter optimiert. Die eSIM ist eine in vielen neueren Smartphones direkt verbaute, digitale SIM – und ersetzt die klassische SIM-Karte. Mit der Einführung der eSIM baut congstar die Digitalisierung der Bestellprozesse weiter aus. Zudem leistet congstar dadurch auch einen kleinen Beitrag zur Vermeidung von Plastik, das für die Herstellung herkömmlicher SIM-Karten verwendet wird.

Der Vorteil für Kunden: Nutzer müssen nicht warten, bis die SIM-Karte per Post eintrifft. Mit der eSIM können Kunden ihren ausgewählten congstar Postpaid Tarif direkt nach dem Abschluss der Buchung und Bestätigung ihrer Identität innerhalb kürzester Zeit und meist bereits nach wenigen Minuten nutzen. Um die eSIM nutzen zu können, ist ein eSIM-fähiges Endgerät erforderlich.

Diese Neuerung gibt es derzeit aber nur für die Postpaid Tarife von Congstar. Die Allnet Flat und die Datentarife mit Rechnung profitieren davon. Die Prepaid Karten haben dagegen diese Funktion noch nicht, man muss bei den Prepaid Sim von Congstar also weiterhin erst die Plastik Sim bestellen. Konkret haben folgende Handytarife von Congstar bereits das neue Feature:

  • Allnet Flat L mit 25 GB Datenvolumen inkl. LTE 50 und GB+ für 25 Euro pro Monat
  • Allnet Flat M mit 15 GB Datenvolumen inkl. LTE 50 und GB+ für 22 Euro pro Monat
  • Allnet Flat S mit 3 GB Datenvolumen inkl. LTE 25 und GB+ für 12 Euro pro Monat
  • Fair Flat mit fünf Datenstufen (5-18 GB) inkl. LTE 25 für 15-30 Euro pro Monat
  • congstar Datentarife (Daten L, Daten M, Daten S)

Im Telekom Netz gibt es noch weitere Prepaid Anbieter mit eSIM, aber auch hier ist die Bestellung nur nachgelagert möglich. Direkt im Bestellprozess haben die meisten Anbieter die eSIM bisher nur bei den eigenen Handytarifen integriert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.