Die Microsoft Simkarte – programmierbar aber keine eSim-Karte

apps.61517.13510798884070509.79b177d2-5ef7-4a2b-acec-176470c1e506.47907437-c77c-462d-8a07-e76720df7fd8Die Microsoft Simkarte – programmierbar aber keine eSim-Karte – Microsoft ist in erster Linie bekannt für das Windows Betriebssystem und die Office-Reihe mit Word und Excel.

Es gibt mittlerweile aber einige Hinweise, dass das Unternehmen auch im Mobilfunk-Bereich aktiv werden will und eigene Simkarten auf den Markt bringen wird. Allerdings hat sich Mircosoft bisher noch nicht offiziell dazu geäußert, es gibt aber im Windows App Store eine Anwendung unter dem Namen „Cellular Data„, die direkt von Microsoft kommt und von einer Microsoft Simkarte spricht. (Nachtrag 19.2.2016: die App wurde mittlerweile entfernt)

Die App bietet nach den Angaben in der Beschreibung den Zugang zum mobilen Internet auch dann an, wenn kein WLAN/Wifi vorhanden ist. Dazu ist neben einem Windows 10 Gerät auch eine sogenannte „Microsoft SIM“ notwendig.

Windows 10 ist Voraussetzung

Windows 10 Geräte gibt es auf dem Markt mittlerweile einige. Neben dem Lumia 950 Topmodellen stehen auch das Lumia 550 für weniger Geld sowie Upgrades für ältere Modelle zur Verfügung. Die Microsoft Simkarte ist dagegen ein Problem, denn man bekommt sie derzeit in keinem Geschäft. Es ist auch nicht klar, wie genau die Karte aussehen wird.

Es ist aber wahrscheinlich anzunehmen, dass man sich am Modell der Apple Simkarte orientiert. Diese Karte ist für einige Modelle von Apple erhältlich und kann mit den verschiedenen Tarifen von Anbietern programmiert werden. Sie ist aber nicht direkt in die Geräte integriert sondern kann gewechselt werden.

Wahrscheinlich wird Microsoft ein ähnliches Verfahren nutzen, wobei das Unternehmen sogar noch etwas weiter zu gehen scheint. In der Beschreibung der App ist davon die Rede, dass man keine Verträge mit Anbieter benötigt. Eventuell kann man die Tarife direkt über die Store von Windows buchen können, mit dem entsprechenden Guthaben. Das wäre dann eine Art Prepaidkarte die man über den Store aufladen kann.

Bisher gibt es aber dazu noch keine weiteren Details.

 

 

 

 

eSIM Team

Wir informieren rund um alle Themen die mit embedded Simkarten in Deutschland und international zu tun haben. Bei Fragen und Anmerkungen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

This entry has 0 replies

Comments open

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>