TIM und Samsung bringen Smartwatch mit integrierter eSIM nach Italien

Erste Smartwatch mit integrierter eSIM von TIM und Samsung. In Kooperation mit Gemalto haben TIM und Samsung die erste Smartwatch mit eSIM in Italien auf den Markt gebracht. Es ist die erste Smartwatch die über eine eigene SIM-Karte verfügt. Da die Smartwatch jedoch wesentlich kleiner als ein Handy ist, ist diese ins Smartphone eingebettet, daher auch der Name „embedded“ SIM, kurz: eSIM. In Deutschland und anderen Ländern ist die Gear S2 3G Variante bereits seit länger Zeit erhältlich.

Einwahl ins Mobilfunknetz

Dank der eSIM ist es dem Wearable möglich sich in das Mobilfunknetz ein zu wählen. Somit kann man mit der Uhr Textnachrichten verfassen und verschicken, Anrufe tätigen, Benachrichtigungen erhalten und im Internet surfen oder auch Fitnessdaten (Puls, Schrittzähler) abrufen. Bevor das möglich ist muss man sich jedoch mit der Uhr in das Mobilfunknetz einwählen. Dazu startet man die „Gear“-App und wählt dort den Menüpunkt „Registrieren des eSIM-Profils“. Diesen wählt man aus und anschließend scannt man den erscheinenden QR-Code mit der Handykamera. Die Uhr erhält nun die passenden Daten um sich zu verbinden.

Uhr erfordert Zusatztarif

Am simpelsten wäre es den Tarif, den man sowieso schon mit dem Smartphone nutzt für die Uhr mit zu nutzen. Allerdings ist das nicht so leicht machbar. Selbst wenn man eine zweite SIM-Karte hinzu bucht funktioniert die kombinierte Nutzung eines Tarifs nicht. Bei Vodafone benötigt man einen Zusatztarif, damit die Uhr auf das Mobilfunknetz zugreifen kann.

Technische Details der Gear S2 3G

Die Gear S2 3G hat ein 1,2 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 360 x 360 Pixel. Bei dem Prozessor handelt es sich um einen Qualcomm Snapdragon 400. Darüber hinaus verfügt das Gerät über 512 MB RAM Arbeitsspeicher. Der interne Speicher beträgt 4 GB. Als Betriebssystem verwendet die Smartwatch das hauseigene System Tizen. Über eine Kamera verfügt die Uhr nicht. Erhältlich ist die Uhr für ganze 349 Euro.

eSIM Team

Wir informieren rund um alle Themen die mit embedded Simkarten in Deutschland und international zu tun haben. Bei Fragen und Anmerkungen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

This entry has 2 replies

  1. Sehr geehrte Damen und Herrn,

    Wir sind grade in der vorbereitungsphase eine Smartwatch auf den Deutschen markt zu bringen. Diese allerdings soll als Alarm gebr funktioniern. Sprich an der Uhr kann ein Alarm ausgelöst werden bei derem Auslösen nicht nur ein Alarm auf eine dementsprechende APP abgesetzt wirde sonder auch noch die Position der Smartwatch in Google MAP s angezeigt wird. Die Smartwatch soll in china produziert werden. Hätten Sie einen Kontakt bei der Telekom, sprich wie kommt die Telekom Info auf die E SIM.

    • eSIM Team says:

      Leider nein, einen direkten Ansprechpartner für die technische Umsetzung bei der Telekom haben wir auch nicht. Der letzte Beitrag der Telekom ist aber von Luisa Vollmar, vielleicht kann die Ihnen weiter helfen.

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>