Samsung Galaxy S21 FE – keine eSIM für die Fan Edition

Samsung Galaxy S21 FE – keine eSIM für die Fan Edition – Das Galaxy S21 FE ist eine überarbeitet Version der Galaxy S21 Modelle und bietet im Vergleich zu den normalen Modellen einige Neuerungen.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Technik in den neuen Modellen:

Das S21 FE 5G ist mit einem schnellen Prozessor ausgestattet. Passionierte Gamer und Streamer werden sicher von der scharfen, hochwertigen Grafik- und Bildqualität des S21 FE 5G begeistert sein. Die bis zu 240 Hertz hohe Berührungsabtastrate des S21 FE 5G bringt das Spielerlebnis dank schneller Reaktionsfähigkeit auf ein hohes Level. Durch die bis zu 120 Hertz Bildwiederholrate sowie die brillante Darstellung auf dem 16,29 Zentimeter / 6,4 Zoll1 großen Dynamic AMOLED-Display sehen Spiele beeindruckend aus. Der große 4.500 mAh2 Akku sorgt dabei für viel Ausdauer, wenn eine Session mal länger dauert.

Leider wurde bei der sogenannten Fan Edition (FE) aber auch an einiger Stelle gespart. Das Galaxy S21 FE ist das einzige Modell der S21-Reihe, dass ohne eSIM auf den Markt gekommen ist. Man kann in den Modellen zwei normalen Nano-Simkarten einsetzen, aber die Möglichkeit für eine eSIM besteht nicht.

In einigen Foren wird spekuliert, dass Samsung diese Funktion eventuell mit einem späteren Update freischalten könnte, aber das scheint nicht unbedingt plausibel:

  • zum Einen ist so eine nachträgliche Freischaltung in Deutschland eher unüblich und auch hierzulande bieten die S21 FE keine eSIM. Wenn es also auch in Deutschland die eSIM nicht gibt, deutet das eher darauf hin, dass keine entsprechende Technik verbaut wurde.
  • Im Handbuch sind die Bereiche rund um die eSIM weggelassen wurden. Jemand hat also aktiv die eSIM Hinweise entfernt. Das spricht eher dafür, dass die eSIM bewusst weggelassen wurde und es kein zukünftiges Updates gibt, mit denen die Modelle mit eSIM versorgt werden.

Wer aktuell ein Smartphone mit eSIM möchte, sollte sich also nicht darauf verlassen, dass die Galaxy S21 FE eventuell unter Umständen noch eSIM bekommen könnten. Wir empfehlen stattdessen auf das normale Galaxy S21 zu setzen, solange es noch verfügbar ist, denn diese Smartphones haben eSIM an Bord. Darüber hinaus kann man auch direkt auf das neuen Galaxy S22 setzen, auch bei diesem Smartphones gibt es eSIM bei allen Modellen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.