Huawei P40 – neue Serie setzt komplett auf eSIM

Huawei P40 – neue Serie setzt komplett auf eSIM – Huawie hat die neue Huawei P40 Serie mittlerweile offiziell vorgestellt und es gibt eine ganze Reihe von Verbesserungen. Unter anderem hat das Unternehmen auch das neuen Huawei P40 pro+ in Aussicht gestellt, das als Premium-Modell gegen das Galaxy S20 ultra antreten soll.

Huawei schreibt selbst zu den neuen Geräten:

Richard Yu, CEO der Huawei Consumer Business Group, sagte: „Die Stärke der HUAWEI P-Serie war schon immer eine innovative Ästhetik. Sie macht fortschrittliche Bildhardware erschwinglich und steht für das Beste, was Industriedesign und Technologie zu bieten haben. Zur Ausstattung der HUAWEI P40-Serie gehören ein überragender Sensor, gemeinsam mit Leica entwickelte Kamerasysteme, ein Hochleistungs-Chipsatz und HUAWEI XD Fusion Engine. Die Modellreihe ist ein Paradebeispiel für unseren Fokus und bietet ein Ganztages-Erlebnis in Super Definition, damit die Verbraucher ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.“

Für eSIM Fans gibt es dabei eine gute Nachricht, denn das Unternehmen setzt nun zum ersten Mal bei den Topmodelle auf eSIM. Man hat auf diese Weise sogar gleich 3 Simkartenslots in den Modellen vorgesehen: ein Dual Slot für zwei Plastik Sim im Nano-Sim Format und eine fest verbaute eSIM. Man kann aber immer nur zwei Slots gleichzeitig nutzen.

Auf der Webseite wird das Unternehmen sehr konkret und schreibt zur Simkarten-Ausstattung:

Dual SIM Plus e-SIM – Wähle je nach Bedarf zwei der drei Kanäle aus. Für Daten und Anrufe zur gleichen Zeit. [ … ] eSIM erfordert eine WLAN-Verbindung und ermöglicht dir die Aktivierung eines Mobilfunk-Tarifs ohne Nano-SIM-Karte. Die Verfügbarkeit von eSIM kann je nach Land und Netzbetreiber variieren. Erkundige dich bei deinem Netzbetreiber.

Damit hat sich die Liste der eSIM Handys und Smartphones wieder erweitert und es bleibt zu hoffen, dass zukünftig noch mehr Huawei Geräte auf diese Technik setzen werden.

Man kann die Modelle mittlerweile auch vorbestellen, die Lieferung erfolgt ab erst ab 7. April. Es ist also noch ein wenig Geduld angsagt, bis man die neue Technik samt eSIM nutzen kann.

Die neuen Huawei P40 im Bild

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.