Apple Watch mit eSIM – jetzt auch mit 1&1 Drillisch

Apple Watch mit eSIM – jetzt auch mit 1&1 Drillisch – Bisher hat Apple nur wenige Anbieter unterstützt, mit den man die eSIM der Apple Watch und die iPhone koppeln konnte. Seit Ende letzten Jahres gibt es hier nun etwas Entspannung, denn das Unternehmen hat nun auch 1&1 offiziell als Anbieter mit aufgeführt. Man benötigt allerdings weiter einen MultiSIM Tarif in Verbindung mit eSIM um diese Koppelung durchführen zu können. Das wird aber von den 1&1 Tarifen ohne Probleme unterstützt.

Screenshot der aktuell unterstützen Anbieter:

Die Drillisch Discounter sind nicht mit direkt erwähnt, aber durch die Fusion von Drillisch und 1&1 liegt zumindest nahe, dass man auch die Drillisch Anbieter mittlerweile für die Apple Watch mit eSIM nutzen kann. Das würde dann bedeuten, dass alle Drillisch Marken hier aktiv genutzt werden können, denn in der Regel unterstützen diese alle (bis auf die Prepaid Marken) sowohl MultiSIM als auch eSIM. Die Kosten liegen hier oft sogar etwas niedriger als für MultiSIM Angebote von den Netzbetreibern. In einigen Foren gibt es auch bereits positive Meldungen, wonach die Nutzer die Tarife wieder mit der Apple Watch nutzen können.

Eine Bestätigung direkt durch Drillisch steht aber bisher noch aus. Wer dies nutzen will, sollte vorerst also im besten Fall einen Tarif ohne Laufzeit bei Drillisch nutzen, falls es dann mit dem jeweiligen Anbieter doch nicht klappen sollte (oder von Apple erneut geändert wird), kann man auch schnell wieder kündigen und/oder wechseln.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.